Hier werden News, Events, Termine, Veranstaltungen etc. bekannt geben.

24.12.2013:

Frohe Weihnachten!!! 

Allen Mitgliedern, Freunden sowie Liebhabern der Seramas ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest verbunden mit den besten Wünschen für das Jahr 2014. 

 

Ihr Seramaclub Deutschland e.V. 

30.11.2013:

Aktualisierung/ Korrektur Rassebeschreibung

 

Änderungen in der Rassebeschreibung zum Schwanz. Diese sind rot hervorgehoben.

25.11.2013:

Happy Birthday - Einjähriges Bestehen des Seramaclub Deutschland e.V.!!!

 

Heute vor einem Jahr hat sich eine Gruppe von 10 Serama-Liebhabern bei der Familie Gelbhaar in Essen zusammen gefunden, um den Seramaclub Deutschland zu gründen. Von da an ging alles Schlag auf Schlag, vieles hat sich getan:

- Eintragung des Vereins in das Vereinsregister (e.V.)

- Der Verein erhält Stück für Stück sein Gesicht: Aufbau einer Internetpräsenz, Entwicklung eines Logos,  

  Drucken von Flyern, Plakaten etc.

- Öffentlichkeitsarbeit: diverse Serama-Tischpräsentationen auf verschiedenen Veranstaltungen

- Durchführung des 1. Serama-Table-Top Contests (Seramaausstellung) in Essen nach malaysischem  

  Vorbild

- beachtlicher Fortschritt des Zuchtstandes in Hinblick auf das malaysische Original

 

"Wir" ( das sind die Mitglieder des Seramaclub Deutschland e.V.) dürfen stolz darauf sein, was wir gemeinsam bereits in dem ersten Jahr erreicht haben!!! Dank des Einsatzes engagierter Mitglieder hat sich die Qualität der Seramas bereits erheblich in Hinblick auf das malaysische Original verbessert. So verfügen mehrere unserer Mitglieder über Tiere mit 75% malaysischen Blutanteilen!!! Dem einhergehend ist dies ein gigantischer Fortschritt hinsichtlich Typ, Charakter (zahmes Wesen!) und Kleinheit. 

Auf dieser Grundlage möchten wir weiter aufbauen und gemeinsam konsequent den eingeschlagenen Weg weiter voran treiben. Wir freuen uns über jedes engagierte Mitglied, das die Entwicklung der Seramas in Deutschland mit begleiten möchte.

 

Herzliche Grüße

Ihr Seramaclub Deutschland e.V. 

6.11.2013:

Bericht der Serama-Präsentation vom 3.11.2013

 

Im Rahmen der 55. Niederrheinschau vom Krefelder Geflügelzuchtverein 1879 e.V. haben sich an dem Sonntag Nachmittag die kleinen Seramas auf dem Tisch präsentiert. Vereinsmitglied Franz Bienefeld hat zwei seiner Tiere mitgebracht, die durch ihren guten Pflege- und Trainingszustand begeistert haben.

Für viele Besucher war es eine vollkommen neue Erfahrung, freilaufende Hühnchen ohne Käfig zu sehen. Aussagen wie "sowas haben wir noch nie gesehen", "einfach toll" oder strahlende Gesichter waren eine schöne Bestätigung für die von den Seramas ausgehende Begeisterungsfähigkeit. 

So haben die zahmen und zutraulichen Tiere die Blicke der großen und kleinen Gäste auf sich gezogen. Unter anderem die sechs Jahre alte Mona, die ihr Talent im Umgang mit den Seramas unter Beweis gestellt hat. 

Viel Freude beim Betrachten der Bilder. 

Ihr Seramaclub Deutschland e.V. 

 

22.10.2013:

Gründung des Vereins: Serama Nederland - Voor de liefhebber van de Ayam Serama

 

The Malaysian Ayam Serama conquers Europe!

Die Faszination des malaysischen Seramas hat auch die Niederlande ergriffen: Am 20.10.2013 hat sich ein Kreis von Liebhabern des malaysischen Seramas zusammen gefunden, um einen Verein zu gründen. Nach Belgien und Deutschland gibt es nun bereits den dritten Seramaclub in Europa, der sich um die Zucht und Verbreitung des Originals bemüht. 

 

Der Seramaclub Deutschland e.V. freut sich auf eine gute Zusammenarbeit!

 

Herzliche Glückwünsche an die niederländischen Kollegen und ein glückliches Händchen bei der Umsetzung dieser wertvollen Arbeit.


Ihr Seramaclub Deutschland e.V.

Die Veranstaltung ist abgesagt!!! 

 

16.10.2013:

Serama-Präsentation am 26.10.2013 in Gladbeck

 

Am 26.10.2013 findet die nächste Serama-Präsentation im Rahmen der Vereinsschau vom RGZV Gladbeck-Schultendorf 1949 statt. Mathias Gelbhaar wird dort mit Sohn Alexander in der Zeit von 16 bis 21 Uhr die Seramas auf dem Tisch präsentieren.

 

Ausstellungsort:

Riesener Gymnasium
Schützenstr. 23
45964 Gladbeck

 

Für das leibliche Wohl wird mit Kaffee, Kuchen und Getränken gesorgt.

Zu dieser Vorführung sind alle Serama-Liebhaber und Interessierte herzlich willkommen!!! 

 

Ihr Seramaclub Deutschland e.V.

18.09.2013:

Zeitungsbericht Borbecker Kurier

 

Zum Bericht über die zurückliegende Vereinsausstellung im Borbecker Kurier gelangen Sie hier:

 

--> bitte hier klicken: "Seramas lieferten große Show"

 

16.09.2013:

Rückblick - 1. Tischpräsentation der Seramas in Deutschland nach malaysischem Vorbild

 

Es war eine tolle Veranstaltung mit vielen Eindrücken und einer super Atmosphäre. Zum Glück hat das Wetter voll mitgespielt und keinen Strich durch die Rechnung gemacht. So konnte auch der Außenbereich mit einbezogen und der große Besucherzulauf angemessen Platz finden. Das Interesse der vielen Gäste an den Seramas war enorm, das war einfach überwältigend!!!

An dieser Stelle gilt ein ganz besonderer Dank an die vielen freiwilligen Helfer, ohne die eine solche Veranstaltung nicht zu stemmen gewesen wäre. Ebenfalls ein Dank an die vielen Besucher, auch an die Gäste aus dem benachbarten Ausland, die eine weite Strecke für An- und Abfahrt auf sich genommen haben.

 

Besonders stolz sind wir auf den besonderen Erfolg unseres Nachwuchszüchters Alexander Gelbhaar (16 Jahre): Mit seinem sehr gut vorbereiteten und sich vorzüglich präsentierenden Hahn "Lion" konnte er bei den Hähnen den Sieg einfahren.

Einen ebenso tollen Erfolg haben unsere Mitglieder Claudia Kazmaier und Renate Heinze mit ihrer Henne "Chocolate" erzielt, die sich von ihrer Schokoladenseite präsentiert hat und somit ihrem Namen alle Ehre machte. Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und Platzierten.


Alles in allem kann festgehalten werden, dass es ein großartiger Tag und eine gelungene Premiere war!!!

 

Ihr Seramaclub Deutschland e.V.

 

Nachfolgend einige Impressionen - Bilder von Natascha Frehe

 

10.09.2013:

Artikel: Das kleinste Huhn der Welt

 

Das Borbeck-Essener Blatt hat einen Leitartikel mit Hinblick auf die anstehende 1. Tischpräsentation der Seramas am 15.09.2013 veröffentlicht. Hier haben der 2. Vorsitzende Mathias Gelbhaar mit Sohn Alexander sowie Claudia Kazmaier den Verein würdig vertreten. 

 

Hier geht es zum Artikel. ---> Anklicken

ENDSPURT..... Teilnahme und letzte Vorbereitungen für die Vereinsausstellung des Seramaclub Deutschland e.V.!!!!! 

 

Der Termin für die 1. Ausstellung des Seramaclub Deutschland e.V. rückt immer näher. Ein Großteil der Mitglieder hat bereits seine Startbereitschaft für die Teilnahme am 15.9.2013 erklärt und ist derweil fleißig dabei, die Ausstellungstiere zu trainieren. 

Für die kurzentschlossenen Mitglieder besteht noch die Möglichkeit, Tiere zu melden. 

 

Nennungsschluss ist der 8.9.2013

 

An dieser Stelle sei nochmals erwähnt, dass ausschließlich Vereinsmitglieder des Seramaclub Deutschland e.V. teilnahmeberechtigt sind. Weitere Details und Informationen befinden sich im Mitgliederbereich des Vereinsforums. Darüber hinaus ist selbstverständlich jeder Besucher herzlich willkommen!!! 

 

Ihr Seramaclub Deutschland e.V.

 

08.08.2013:

Artikel in der Geflügelbörse: "Seramas: Anerkennung um jeden Preis?"

In der aktuellen Ausgabe der Geflügelbörse (Heft Nr. 15) ist ein Artikel des Seramaclub Deutschland e.V. veröffentlicht. Hier geht es um eine kritische Erörterung des Status quo vor dem Hintergrund einer möglichen Rasseanerkennung der Seramas hier in Deutschland. Ein derzeit von vielen Serama-Liebhabern heiß diskutiertes Thema.

Eine Vorschau zum Artikel sowie die Angabe der Bezugsmöglichkeit finden Sie hier:

--> Vorschau Artikel GB

Herzliche Grüße,

Ihr Seramaclub Deutschland e.V.

17.06.2013:

Anerkennung Gemeinnützigkeit

Der Seramaclub Deutschland e.V. hat den Status der Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt erhalten als eine Körperschaft, die gemeinnützige Zwecke verfolgt. Dies unter Einhaltung der satzungsmäßigen Voraussetzungen.

Die Steuernummer lautet: 111/5785/4023

 

Somit sind nun alle amtlichen Formalitäten im Zuge der Vereinsgründung erfüllt.

 

Ihr Seramaclub Deutschland e.V.

 

15.06.2013:

Freischaltung Forum

Unser Vereinsmitglied Natascha Frehe hat den Vorschlag gemacht, eine Plattform für den Erfahrungsaustausch rund um die Seramas zu schaffen und hat diese Idee umgehend in die Praxis umgesetzt. Hierfür herzlichen Dank und ein großes Lob für die Implementierung. :-)

Das Forum ist über den eigens erstellten Reiter oben in der Menüleiste oder durch Anklicken des untenstehenden Forumbildes zugänglich. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt:

1. Einem öffentlichen, allgemein zugänglichen Bereich für den Informationsaustausch. 

2. Einem geschlossenen, nur den Vereinsmitgliedern zugänglichen Bereich.

 

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf den Vereinsseiten und dem neu erstellten Forum.

 

Herzliche Grüße,

Ihr Seramaclub Deutschland e.V.   

Hier unser Reisebericht vom internationalen Serama-Contest in Belgien, Damme:

Am 12.05.2013 waren wir - Mathias & Alexander Gelbhaar sowie ich (Thomas Osterath) - zu Besuch beim Serama-Contest von internationalem Format in Belgien. Eins vorab: die familiere Atmosphäre, die tolle Organisation und die Gastfreundschaft der Belgier sind immer wieder auf's Neue beeindruckend. Neben interessanten Gesprächen mit den Serama-Liebhabern konnten auch Tiere und Bruteier aus malaysischen Linien erworben werden. Hiervon wurde reichlich Gebrauch gemacht: Es gab fast keinen Besucher, der ohne Kartons nach Hause fuhr. :-)

Nun zum Wettbewerb:

Unser 2. Vorsitzender Mathias Gelbhaar mit Sohn Alexander haben mit ihren hervorragend präsentierten Hähnen die Plätze 1-3 in einem guten Starterfeld belegt. Hier hat sich gezeigt, dass nicht nur Ausnahmequalität ein Garant für den Erfolg ist, sondern auch die perfekte Showvorbereitung und Präsentation der Tiere.

Schon bei den Einzelauftritten zogen die drei Hähne die Zuschauer des Wettbewerbs in ihren Bann. Die Spannung gipfelte dann am Ende bei der Bewertung "best of the best". Dieser Titel ging an "Johnny", gefolgt von "Kok Baik" und "Yellow".

Die engagierte Züchterfamilie Gelbhaar ist ein Aushängeschild des Seramaclub Deutschland e.V., die keine Mühen und Aufwand scheuen. Der super Erfolg in Belgien ist einmal mehr eine hervorragende Auszeichnung für deren bislang geleistete züchterische Arbeit zum Wohle der Seramas.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem super Erfolg!!! Wir sind stolz auf Euch!!! :-)))

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Ruck durch die Serama-Szene geht: Mehr und mehr Liebhaber werden vom malaysischen Serama in den Bann gezogen und erkennen die Einzigartigkeit des Originals. Dies begrüssen wir sehr. Eine Linie, an der wir konsequent weiter arbeiten werden.

 

Freundliche Grüße 

Thomas Osterath

1. Vorsitzender Seramaclub Deutschland e.V.

Seramaausstellung am 15.09.2013 in 45357 Essen, Schilfstraße 15 -

Beginn 11 Uhr

Der Seramaclub Deutschland e.V. plant seine 1. Seramaausstellung auf dem Bauernhof des "Bauern Brömse", gelegen in ländlich, naturnaher Umgebung.

In einer gemütlichen Landscheune können bei Kuchen, Kaffee oder Würstchen Erfahrungen ausgetauscht werden, die Ausstellungstiere werden in einem benachbarten Gebäude untergebracht.

 

Gerichtet wird nach malaysischem Vorbild: Die Bewertung der Tiere erfolgt frei auf dem Tisch stehend vor den Augen der Besucher. Somit ist der Besucher unmittelbarer Zeuge des Geschehens.

 

Neben der Beteiligung möglichst vieler Vereinsmitglieder freuen wir uns auf den Besuch zahlreicher Liebhaber, Interessierter und Freunde der Seramas. Wir sehen jetzt schon einem schönen und harmonischen Tag entgegen.

 

Weitere Details werden rechtzeitig bekannt gegeben.



Ihr Seramaclub Deutschland e.V.

Serama Europameisterschaft in Verdun ( Frankreich)

Nachfolgend ein Reisebericht sowie einige Impressionen von der Serama Europameisterschaft in Verdun, verfasst von Francesco Tropea, Mitglied im Seramaclub Deutschland e.V.:

 

"Ich besuchte mit noch 5 weiteren Seramafreunden  vom 30.03 - 01.04.2013 die Serama Europameisterschaft in Verdun Frankreich.

Es waren 425 Tiere gemeldet und es wurde nach EU Standard bewertet.

Die Qualität der Tiere war von gut bis schlecht und schlechter. Wobei es interessant war, über und an so vielen Tieren zu fachsimpeln.

Vereinzelt gab es Tiere mit schlechter oder ohne Bewertung, die für unseren Geschmack und Idealbild ganz interessant waren.

Madame Sylvie Sassier gewann den Europatitel. (...)

 

Im Großen und Ganzen war der Trip nach Verdun ein netter Osterausflug, zudem Verdun viel Kulturelles zu bieten hat, Schauplatz des ersten Weltkrieges mit vielen Museen, Monumenten.

 

Ich hoffe, Ihr steht dieser Veranstaltung nicht zu negativ gegenüber, zumal es uns zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

 

Liebe Grüsse

Francesco"

 

Ergänzend sei noch erwähnt, "dass wir echt netten Kontakt (zwar mit Händen und Füssen) zu den französischen Züchtern und Veranstaltern in den drei Tagen hatten", so die Schilderung von Francesco Tropea. 

Anmerkung:

Die Liebhaber des malaysischen Seramas (des Originals!) haben noch einen weiten züchterischen Weg vor sich: Merkmale wie gebogene Schwanzsicheln, große Kämme, hängende Kehllappen oder chaboähnliche Körperhaltung sind deutliches Indiz für das Einkreuzen anderer Rassen. Es ist unverkennbar, dass die Identität der Ursprungsform hier in Europa stark verändert wurde. Der geneigte Leser und Betrachter der Bilder mag sich eine eigene Meinung bilden.

 

Der Seramaclub Deutschland e.V. macht sich in seinem Bestreben für die malaysische Ursprungsform der Seramas stark: Typ, Kleinheit, Gewichtsklassen, Charakter (zahmes Wesen) als unabdingbare Eigenschaften! Seitens des EE-Standards wird diesen rassespezifischen Besonderheiten nicht die gebotene Aufmerksamkeit beigemessen. Der Seramaclub Deutschland e.V. distanziert sich in aller Deutlichkeit vom EE-Standard in der existierenden Form. 

 

Fazit:

Diese Veranstaltung zeigte uns klar und deutlich, wie wichtig unsere Arbeit ist, die Reinheit des malaysischen Seramas weiterhin zu verbessern und dass unser Verein auf dem richtigen Weg ist.

 

Ihr Seramaclub Deutschland e.V.

 

Frohe Ostern...

Wir wünschen allen Club-Mitgliedern, Serama-Liebhabern und Besuchern unserer Clubseite ein frohes Osterfest! 

 

Auf dem Bild ein Osterbote der Familie Gelbhaar, bislang der kleinste Hahn, so die stolzen Züchter:

Zwergie, 4 Wochen alt und 49 Gramm. 

 

Ihr Seramaclub Deutschland e.V. 

 

24.03.2013:

Impressionen von der Serama-Präsentation am Stand des Krefelder Geflügelzuchtvereins 1879 e.V. auf der Krefelder Rennbahn.

Trotz der zu dieser Jahreszeit ungewöhnlichen Kälte und des eisigen Windes haben sehr viele interessierte Besucher den Weg auf die Rennbahn gefunden. 

Nochmals herzlichen Dank dem Krefelder Geflügelzuchtverein für die Gelegenheit, unsere Seramas der Öffentlichkeit vorzustellen. 

Serama-Präsentation auf dem Tisch

Am Sonntag, den 24.03.2013 erfolgt am Stand des Krefelder Geflügelzuchtvereins 1879 e.V. anläßlich der Ausstellung "Krefelder Gartenwelten" eine Vorstellung der Seramas.

Ort: Krefelder Rennbahn

Zeit: 13 - 17 Uhr

Eintritt Erwachsene: 7 €, Kinder frei.

Neben den Geflüglliebhabern kommen Freunde der Gartengestaltung ebenso auf ihre Kosten. Auch die Kinder werden in diesem tollen Ambiente ihre Freude haben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Ihr Seramaclub Deutschland e.V.

23.02.2013

Der Vorstand des Seramaclub Deutschland e.V. hat heute anlässlich der Jahreshauptversammlung des "De Seramaclub Nederland" Sondierungsgespräche geführt: Hoch erfreut waren wir über den Umstand, dass eine vereinsübergreifende und europaweite Zusammenarbeit im Sinne des aus Malaysia stammenden Seramas beiderseits ausdrücklich erwünscht ist und auch weiter forciert werden soll.


Seitens der niederländischen Serama-Liebhaber wurde -wie im Ursprungsland üblich- die Tischbewertung alternativ zu der in den Niederlanden gängigen Praxis der Sockelpräsentation vorgeschlagen. 


Ebenso wurde die Notwendigkeit einer Konsolidierung der verschiedenen Seramaclubs auf bundes- und europaweiter Ebene betont, da sich gesteckte Ziele zum Wohle der Seramas nur gemeinsam erreichen lassen. Allen Teilnehmern war bewusst, dass dieser Prozess mehrere Jahre in Anspruch nehmen wird. 


Darüber hinaus sind der gegenseitige Austausch und der Besuch von Ausstellungen geplant. 

Rückblick Serama-Contest vom 10.03.2013 in Belgien:

Es war eine großartige Veranstaltung mit einem spannenden Wettbewerb nach malaysischem Vorbild. Wir danken John und Folkert für die Gastfreundschaft sowie dem belgischen Seramaclub für die tolle Ausrichtung des Contests.

Die Besucher vor Ort hatten die einmalige Gelegenheit, sich mit Tieren aus dem Halbblut-Projekt und Bruteiern aus malaysischer Linie einzudecken.

Vielen Dank dem belgischen Club!

Fazit: Eine Reise, die sich gelohnt hat. Wir freuen uns auf die nächste Veranstaltung.

Der Seramaclub Deutschland e.V. möchte für eine Veranstaltung des "Seramaclub Belgie" werben: 

 

Am Sonntag, den 10.03.2013 findet in Belgien eine Tischbewertung für Seramas von 10 – 14 Uhr statt.  

 

Adresse: 

Vrije Basisschool Sint-Maarten

Hovingenlaan 1

8340 Sijsele (Damme)

 

Es ist eine Veranstaltung von internationalem Format, bei der Aussteller und Besucher aus verschiedenen Ländern Europas erwartet werden! 


Züchter und Liebhaber der Seramas können einen spannenden Wettbewerb nach dem Vorbild einer malaysischen Tabletop Competition erwarten, neue Kontakte knüpfen und jede Menge dazu lernen, da die Bewertung vor den Augen der Besucher erfolgt. 

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Veranstalters:

Seramaclub Belgie - hier klicken!

 

Wir freuen uns auf dieses Event,

 

Ihr Seramaclub Deutschland e.V. 

 

09.02.2013:

Die Zuchtsaison hat begonnen und nimmt so langsam Fahrt auf. Bei einigen Züchtern unseres Vereins sind bereits die ersten Küken geschlüpft, andere stehen in den Startlöchern.

Es wird für uns alle eine besonders spannende Saison, weil wir durch die Einbindung malaysischer Blutlinien auf einen kontinuierlichen Zuchtfortschritt hoffen können. Besonders der Typ wird hiervon stark profitieren.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass die dem Verein angeschlossenen Züchter mit entsprechendem Zuchtmaterial unterstützt werden. 

Nur so kommen wir nach vorne und können mittel- bis langfristig mit ausgewogener Qualität überzeugen.

09.01.2013:

Jetzt sind die amtlichen Formalitäten auch erledigt: Von nun an ist der Seramaclub Deutschland ein eingetragener Verein (e.V.).

08.01.2013:

Die Rassebeschreibung des Ayam Serama ist unter dem Punkt "Seramas als Rasse" veröffentlicht.